ANMELDUNG MITTAGSÜBERBRÜCKUNG

Die Mittagsüberbrückung (MUEB) ist ein kostenloses Service der Schule. Kinder, deren Schulweg zu lange ist, um zwischen Vormittags - und Nachmittagsunterricht nach Hause zu fahren, haben so die Möglichkeit, unter Aufsicht in der Schule zu bleiben. Die Überbrückung darf an maximal 2 Tagen pro Woche maximal 2 Stunden hintereinander in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen über die MUEB finden Sie im untenstehenden Informationsblatt.

Für eine Anmeldung geben Sie Ihrem Kind bitte den untenstehenden Abschnitt des Infoblatts vollständig ausgefüllt mit (Name, Klasse, Zeiten der Überbrückung, Art des anschließenden Nachmittagsunterrichts, Notfalltelefonnummer).

Abgabe beim Klassenvorstand bis spätestens Montag in der zweiten Schulwoche.

Montag,
06.09.2021 

Abgabe des Formulars für die provisorische Betreuung in der ersten und zweiten Schulwoche beim Klassenvorstand.

Mittwoch,
08.09.2021 

Erster Betreuungstag des provisorischen Betriebs. 

Elterninfoabend 18 Uhr, Raum wird noch bekanntgegeben. Verpflichtend für alle, die an einer Betreuung am Nachmittag interessiert sind (NMB und MUEB). Erhalt sämtlicher Anmeldeunterlagen. 

Montag,
13.09.2021 

Abgabe der Anmeldeformulare für Nachmittagsbetreuung und Mittagsüberbrückung beim Klassenvorstand.

Anmeldeformular Mittagsüberbrückung

Informationsblatt und Anmeldeformular MUEB